Produktfotos selber machen:

So zauberst du selbst mit einfachen Mitteln professionelle Produktfotos

Perfekt in Szene gesetzt: Auch ohne großes Equipment und teures Studio lässt sich mit etwas Kreativität und den richtigen Tricks zaubern. In diesem Blogbeitrag zeige ich dir, wie du mit einfachen Mitteln und natürlichen Elementen ausdrucksstarke Produktfotos selber machen kannst. Somit kannst Du Dein Produkt perfekt in deinem Onlineshop, oder auf Amazon bewerben.

Alles, was du brauchst:

  • Ein Produkt: Ob Schmuck, Kleidung oder Lebensmittel – jedes Produkt kann mit der richtigen Herangehensweise perfekt in Szene gesetzt werden. in diesem Fall haben wir uns für eine Creme von Eucerin entschieden.
  • Eine schöne Location: Die Natur bietet eine Vielzahl an wunderschönen Locations, die als Hintergrund für deine Fotos dienen können. Achte auf ausreichendes Tageslicht und wähle einen Ort, der zum Stil deines Produkts passt.
  • Tageslicht: Natürliches Licht ist ideal für Produktfotos. Vermeide direkte Sonneneinstrahlung, da diese zu harten Schatten führen kann.
  • Eine weiße Styroporplatte: Ein einfacher Trick, um Produkte freizustellen und gleichzeitig für eine gleichmäßige Beleuchtung zu sorgen, ist die Verwendung einer weißen Styroporplatte.
  • Eine Gießkanne: Mit etwas Wasser aus der Gießkanne kannst du ganz einfach Wassertropfen auf dein Produkt bringen, die für einen erfrischenden und lebendigen Look sorgen.
  • Kreativität: Lass deiner Kreativität freien Lauf und experimentiere mit verschiedenen Perspektiven, Hintergründen und Deko-Elementen.

So einfach geht’s:

  1. Suche ein schönes Plätzchen in der Natur. Achte auf ausreichendes Tageslicht und einen harmonischen Hintergrund.
  2. Positioniere die Styroporplatte neben deinem Produkt. Somit hellst Du es von der Seite etwas auf.
  3. Bringe mit der Gießkanne Wassertropfen auf  und um das Produkt herum. Achte darauf, dass die Tropfen gleichmäßig verteilt sind.
  4. Experimentiere mit verschiedenen Perspektiven. Fotografiere dein Produkt aus verschiedenen Winkeln, um die beste Perspektive zu finden.
  5. Verwende Deko-Elemente, um dein Foto zu verschönern. Blumen, Zweige oder Steine können deinem Bild das gewisse Etwas verleihen.

Mit diesen Tipps und Tricks kannst auch du, mit einfachen Mitteln professionelle Produktfotos selber machen, die deine Kunden begeistern werden.

Weitere Inspiration gefällig?

  • In unserem Blog findest du weitere Tipps und Tricks rund um die Produktfotografie.
  • Stöbern in unseren Galerien und entdecke die Vielfalt unserer Produktfotos.
  • Kontaktiere uns unverbindlich, wenn du Fragen hast oder Unterstützung benötigst.

Wir freuen uns auf deine kreativen Produktfotos!

Dein Team von Foto Elbe Elster